Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Evangelisches Kreuzgymnasium

Allgemein

Klimatag

28.10.2019

Am Mittwoch, 30. Oktober 2019, findet ein Klimatag am Evangelischen Kreuzgymnasiums statt.
Der Tag ist wie folgt gegliedert:

8.00-8.45 Uhr gemeinsame Einführung in der Turnhalle Kreuzgymnasium
9.00-11.30 Uhr Workshopphase
11.45-13.15 Uhr offene Phase (hier: Podiumsdiskussion mit Vertretern der Parteien des Stadtrates, Umweltinitiativen stellen sich vor, Fishbowl Diskussionen zu verschiedenen Themen, usw.)
13.15-13.45 Uhr gemeinsamer Abschluss in der Turnhalle

Brief des Schulleiteres Herr Wetzel an die Eltern

Klimatag 30.10.2019
Viele Themen bewegen uns, bewegen unsere Kinder. Eines davon wird im Zitat aus Psalm 104 angesprochen: Wie gehen wir mit der Erde verantwortlich um? Diese Frage wird uns jeden Freitag gestellt. Eine Antwort darauf fällt uns schwer. Und das ist gut so! Auf komplexe Fragen schnelle und eindeutige Antworten zu geben, macht mich immer wieder stutzig. Aber auf der Suche sind wir, ist das Evangelische Kreuzgymnasium. Und das nicht, indem wir Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an Veranstaltungen wie „Fridays for Future“ freistellen; vielmehr haben wir Schülerinnen und Schüler eingeladen, sich selbst intensiv mit diesem Thema bei uns in der Schule auseinanderzusetzen und dafür einen Schultag zur Verfügung gestellt. Ich freue mich sehr und bin auch stolz darauf, dass sich zwei ehemalige Schülerinnen, Emma Neuber und Sophia Weller, ganz aktiv für das Thema Umweltschutz und Bewahrung der Schöpfung einsetzen. Sie haben einen großartigen Klimatag organisiert. In 36 Workshops, Diskussionen und vielen weiteren Angeboten sucht die Schulgemeinde Antworten für die Zukunft. Am 30.10.2019 machen wir uns auf den Weg. Vielleicht heißt es ja später einmal: Am 30.10. hat die Schulgemeinschaft Thesen zur Bewahrung der Schöpfung aufgestellt – und am 31. veröffentlicht. Vielleicht ist das der Beginn einer bahnbrechenden Erneuerung. Ich bin gespannt.
robertrothmann

Tags