Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Evangelisches Kreuzgymnasium

Allgemein

Kunst im Raum der Stille

27.11.2016 Jörg Hägele

Einweihung Kunstwerk

Im Raum der Stille wurde am 15. November 2016 das neu gestaltete Fenster feierlich eingeweiht. Die Veränderung in diesem für die Schulgemeinschaft besonderen Raum hatte schon seit Schuljahresbeginn für Begeisterung bei Lehrenden, Lernenden und Gästen des Evangelischen Kreuzgymnasiums gesorgt.

 

Es ist eine große Freude, dass das Kunstwerk der Dresdner Künstlerin Marion Hempel, eine Glas-Metall-Arbeit, dem Raum der Stille ein neues Gesicht, Perspektive und Inspiration schenkt. Es nimmt Bilder der biblischen Botschaft auf und verbindet sie in einer eigenen künstlerischen Umsetzung, sodass Schöpfung und Licht, Kreuz und menschliche Kreuzwege und die Erinnerung an die Offenbarung des Gottesnamens sichtbar werden.

 

Das Kunstwerk wurde finanziert durch die Professor-Ludolphy-Stiftung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das geistliche Leben an unserer Schule zu unterstützen und zu fördern. Ihr gilt ein besonderer Dank.

 

Erläuterungen zur Entstehungsgeschichte von der Gestaltungsidee bis zur künstlerischen Arbeit und technischen Herausforderungen sowie die theologische Deutung, Wertschätzung und Dank an alle, die an der Neugestaltung mitwirkten, standen im Mittelpunkt der Einweihung.

 

Die Mitglieder der Ludolphy-Stiftung und der Schulstiftung, Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Musik und Kunst Klasse 11 und Lehrende feierten gemeinsam und gestalteten mit Musik, Kunst und Wort den Festakt.

 

Lassen Sie sich und lasst Euch einladen, ebenfalls den Raum der Stille neu zu entdecken!

 

Schulpfarrerin Beate Damm

joerghaegele joerghaegele

Tags