Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Evangelisches Kreuzgymnasium

Kunstpreis

des Evangelischen Kreuzgymnasiums Dresden

 

Der seit dem Jahr 2010 verliehene KUNSTPREIS „…würdigt Arbeiten von Schülerinnen und Schülern, die im Bereich der bildenden Kunst ein ausgeprägtes künstlerisches Vermögen sichtbar werden lassen…“ (aus: Präambel zum Kunstpreis, 07.10.2009)

 

Jedes Jahr steht dieser unter einem neues Thema, und jedes Jahr gibt es einen anderen, jungen Künstler (und ehemaligen Kreuzschüler!), der den KUNSTPREIS kreiert und zur Preisverleihung während der jährlich stattfindenden KUNSTNACHT übergibt.

 

Um den eigentlichen KUNSTPREIS bewerben sich Schüler der Klassenstufen 9-12, in den Klassenstufen 5-8 werden SACHPREISE vergeben. Ein Preisgericht aus Schulleitung, Dresdner Künstlern, Vertretern der Fachschaft Kunst und der Sponsorengruppe und dem Preisträger des vorangegangen Jahres bewertet zuvor alle eingereichten Arbeiten.

 

Initiatoren und Sponsoren des KUNSTPREISES sind Alrun Krauß, Künstlerin und ehemalige Kunstlehrerin der Schule, Stephan Noth, ehemaliger Schulleiter, und Elisabeth Ehninger.

Inzwischen wird das Projekt durch eine der Schule verbundene Sponsorengruppe und den Förderverein des Evangelischen Kreuzgymnasiums e.V. unterstützt.