Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Evangelisches Kreuzgymnasium

Allgemein

Lesung mit Frank Goldammer

25.05.2018

Liebe Eltern, liebe Lehrer, liebe Schüler, liebe Fördervereinsmitglieder, liebe Interessierte,

auch wenn abends schon sommerliche Temperaturen locken, möchten wir Ihnen am 8.Juni um19:30 Uhr mit einer Lesung in unserer Literaturreihe den Autoren Frank Goldammer vorstellen. Er wird noch in diesem Jahr seinen 3. Und 4. Dresden Krimi veröffentlichen.

„Frank Goldammer, 1975 in Dresden geboren, ist Maler- und Lackierermeister. Mit Anfang zwanzig begann er zu schreiben, verlegte seine ersten Romane im Eigenverlag und schrieb drei erfolgreiche Regionalkrimis über Dresden und Umgebung. Er ist alleinerziehender Vater von Zwillingen und lebt mit seiner Familie in Dresden.“(Pressetext dtv)

Herr Goldammer wird aus „Tausend Teufel“ lesen, dem 2. Fall seiner Ermittlerfigur Oberkomissar Heller. Wir freuen uns auf Spannung in einem Krimi der atmosphärisch dicht und historisch gut recherchiert die Hörer in das Dresden des Winters 1947 führen wird. Sie sind herzlich willkommen

Mit herzlichen Grüßen im Namen des Fördervereins
Angelika von Olberg mit dem Vorbereitungsteam Lesungen

robertrothmann

Tags