Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Evangelisches Kreuzgymnasium

News

Lesung mit Peter Wawerzinek

26.10.2017

Liebe Eltern, liebe Lehrer, liebe Schüler, liebe Fördervereinsmitglieder,

Peter Wawerzinek wird am Freitag, den 17.11.2017, um 20:00 Uhr  in der Leselandschaft aus seinem Erzählband Ich – Dylan – Ich lesen. Auch wenn es der Abend des Elternsprechtages ist, hoffen wir, dass viele Eltern, Lehrer und Schüler noch Lust und Energie haben: auf Anregung, Muße und Entspannung beim Zuhören!

„Wawerzinek ist mehrmals nach Wales gereist, hat die Landschaften und Orte von Dylan Thomas aufgesucht und beschrieben .Wer über einen anderen redet, redet ja immer auch über sich selbst. Und so wird die Reise zu Dylan Thomas vor allem auch eine Reise zu sich selbst.“

Gerd Adloff (Auszug des Verlagstextes zum Buch)

Peter Wawerzinek wurde 1954 in Rostock geboren und schreibt nach einem bewegten Leben seit 1990 als freier Autor und Journalist. Sein vielleicht bekanntestes Werk ist der stark autobiografisch gefärbte Roman Rabenliebe, für den er 2010 den Bachmann-Preis erhielt. In mehreren Städten wie Klagenfurt und Magdeburg war er als Stadtschreiber tätig – zuletzt, ab Juni 2016, für ein halbes Jahr auch in Dresden.

Die Lesung des Autors wird voraussichtlich von Schülern begleitet, die Lyrik von Dylan Thomas vortragen. Wir freuen uns darauf!

 

Mit herzlichen Grüßen im Namen des Fördervereins

Angelika von Olberg

mit dem Vorbereitungsteam Lesungen

robertrothmann

Tags

Neuer Kommentar

Kommentar schreiben