Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Evangelisches Kreuzgymnasium

News

Franziska Gerstenberg liest im Kreuzgymnasium

28.02.2017

 

Bekannt geworden durch ihre Erzählungen im Band „Wie viel Vögel“ (2004) ist Franziska Gerstenberg, Jahrgang 1973, eine wichtige Stimme unter den deutschen Schriftstellerinnen. 2016 hat sie einen neuen Erzählband vorgelegt: „So lange her, schon gar nicht mehr wahr„. Die Geschichten sind „atmosphärisch dicht und psy­cho­logisch genau“ (Deutschlandradio Kultur). Franziska Gerstenberg ist in Dresden geboren und hat die Kreuzschule besucht, nun lebt sie auch wieder hier.

Am Freitag, 3. März 2017 wird sie 19.30 Uhr in der Leselandschaft des Evangelischen Kreuzgymnasiums, Dornblüthstraße 4, aus ihren neuen Geschichten lesen.
Eintritt: 6 €, Schüler frei.

Veranstaltung des Fördervereins des
Evangelischen Kreuzgymnasiums e. V.
Dornblüthstraße 4, 01277 Dresden
Voranmeldung möglich – Tel.: 0351 3153537
bibliothek@kreuzgymnasium.de

robertrothmann

Tags