Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK
Evangelisches Kreuzgymnasium

Veranstaltung

Kunstnacht im „LABORATORIUM“

03.02.2017 Sabine Zuschke

Am Tag der Offenen Tür und zur Kunstnacht zeigt sich unsere Schule als LABORATORIUM. Dieser Arbeitsort, bei dem man als erstes an die Fächer Chemie, Physik und Biologie und an  naturwissenschaftliche Forschungsorte denkt, wird auch in den anderen schulischen Bereichen zum Ort für Versuche, für spielerische Erprobungen, für Denk- und Sprachexperimente. Gültige Normen und Muster werden auf ihre Tauglichkeit für die Zukunft getestet, Irrtümer und Umwege zugelassen. Dabei erhalten Sie nachmittags Einblick in die „Arbeitsstellen“ Ihrer Kinder und erfahren in der anschließenden Kunstnacht die bildnerische, musische, performative und mediale Umsetzung des Themas.
Der Tag der Offenen Tür wird um 15 Uhr mit der Juniorband und der Verleihung des Kunstpreises für die Schüler der Klassen 5 bis 8 in der Aula eröffnet.

Die Kunstnacht beginnt um 19 Uhr mit der Eröffnungsperformance des Leistungskurses Kunst11 im Haupteingang.

Die Zeit zwischen 18 Und 19 Uhr dürfen Sie gern im „Café Orange“ bei französischen Snacks überbrücken.

 

Wir laden Sie herzlich ein.

 

Annette Röder

im Namen des Vorbereitungsteams

Foto: Anna-Sophia Busch

 

Hinweise zur Veranstaltung

 

Präsentationen mit einem festen Beginn

Ganztägige Präsentationen der Klassen 9 – 12

Komplexe Leistungen im Fach Kunst

Semesterarbeiten Leistungskurs 11

 

 

sabinezuschke sabinezuschke

Tags